Was ist Energetik?


Die Frage ist eher: Was ist Energetik nicht?

 

Alles ist Energie. Der Wind, die Sonne, der vibrierende Moment vor dem Kuss, die Wut im Bauch, die Ohrfeige. Unsere Gedanken, die je nach Intensität Energie freisetzen. Und nicht zuletzt unser Körper.

Er ist komprimierte Energie.

 

Alles rund um uns - inklusive uns - sichtbar und unsichtbar - ist Energie.

 

Energetik bedeutet für mich deshalb:

Die Arbeit mit allem, was ist.

  

Wir als menschliche Wesen identifizieren uns oft mit unserem Körper und glauben, dass wir unser Körper sind.

Doch in in meiner Wahrnehmung sind wir Seelenwesen. Wir haben unseren Körper geschenkt bekommen, um damit hier auf der Erde Erfahrungen zu machen.  

Um unsere Essenz auf der Erde zu ver-körpern.

 

 

Der Weg zu uns - der Weg in unsere ureigene Verkörperung ist eine Reise.

Die wir antreten, wenn wir uns entscheiden, in den Bus Richtung ICH einzusteigen.

Dafür müssen wir die Haltestellen als solche erkennen.

 

Es geht darum, dem Leben zu lauschen und die Zeichen zu sehen.

 

Das Leben ist immer für uns. Wirklich immer.

 

Wahrhaftigkeit und Wachstum sind zwei sehr hohe Werte für mich.

Wahrhaftigkeit bedingt Wachstum.

 

Ein Streben nach Wahrhaftigkeit und das Commitment, immer dahin zu gehen, wo es sich wahrhaftig anfühlt - und damit ein Abstreifen dessen, was nicht mehr entspricht - bringt automatisch das Wachstum.

 

Ich sehe in jeder Herausforderung im Leben genau das:

Potential für Wachstum.

 

Ich freue mich darauf, dieses Potential gemeinsam zu entdecken und real werden zu lassen!  


"Die Fähigkeit, glücklich zu leben, kommt aus einer Kraft, die der Seele innewohnt."

Marc Aurel